Tom Clancy’s The Division: Kostenloses Update 1.8 Resistance

Ubisoft haben ein neues Update 1.8 für Tom Clancy’s The Division angekündigt.

Das bisher größte kostenfreie Update wird zwei neue Spielmodi einführen und die Spielkarte um ein neues Gebiet erweitern: die West Side Piers.

Zusätzlich zu der Vielzahl von Open-World-Aktivitäten, die über die gesamte Karte verteilt sind, wird West Side Piers zwei neue Spielmodi bereithalten:


Widerstand (PvE-Modus)

In Widerstand verbünden sich die verschiedenen Fraktionen zum ersten Mal, um gegen die Agenten von The Division zu kämpfen. Eine schier unaufhörliche Zahl gegnerischer Nichtspielercharaktere greift in Wellen an, während bis zu vier Agenten versuchen, so lange wie möglich zu überleben, um auf diese Weise Belohnungen zu verdienen.

Gefecht (PvP-Modus)

In Gefecht treten zwei Teams aus je vier Spielern gegeneinander an, um die höchste Anzahl Kills zu erreichen, bevor die Zeit abläuft. Die Teams erhalten jedes Mal Punkte, wenn ein außer Gefecht gesetzter gegnerischer Spieler eliminiert wurde.

Zusätzlich wird das Update 1.8 Optimierungen am Untergrund-DLC, eine Umgestaltung der Abtrünnigen-Mechanik sowie eine Verbesserung des Ausrüstungssystems mit sich bringen. Letzteres wird es den Spielern erlauben, die Werte ihrer favorisierten Ausrüstung aufzubessern.

Im morgigen Livestream (31. August ab 17 Uhr) sollen mehr Details verraten werden.

 

 

17,98€
10 neu ab 17,98€
2 gebraucht ab 19,90€
Tom Clancy’s The Division: Kostenloses Update 1.8 Resistance | THE 3D-ZONEamazon.de
Letztes Update am 10. Dezember 2017 21:42

Deine Bewertung

0 0

Kommentar schreiben

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.