Follow
More Info

Xbox One S: Startzeiten der Xbox One S im Vergleich

Xbox One S: Startzeiten der Xbox One S im Vergleich | THE 3D-ZONE

InTheGame.nl konnte Xbox One S bereits ausprobieren und haben die Lade- bzw. Startzeiten der Xbox One S mit denen der „normalen“ Xbox One verglichen.

[quote]
Rise of the Tomb Raider (Start von der Disk)

Xbox One S: 15,64 Sek.
Xbox One: 16,82 Sek.

Neustart der Konsole

Xbox One S: 1 Min. 26,94 Sek.
Xbox One: 1 Min. 36,56 Sek.

Plex:

Xbox One S: 8,70 Sek.
Xbox One: 8,52 Sek.
[/quote]

Zugleich wurde angemerkt, dass das Betriebssystem auf der Xbox One S nicht merklich schneller als auf der Xbox One laufen würde. Es wird stellenweise als „schwerfällig“ beschrieben. Dafür soll die Slim-Variante so „leise“ wie das ursprüngliche Gerät sein und weniger Strom verbrauchen. Die Xbox One S ist außerdem kleiner als die PS4.

Die Xbox One S ist heute in limitierter Auflage mit einer 2 TB HDD für 399,99 Euro erhältlich. Diese Xbox One Version ist 40 Prozent kleiner als ihr Vorgänger und kann Blu-Ray-Filme in 4K Ultra HD abspielen. Zudem wird High-Dynamic-Range-Unterstützung (HDR) geboten, die „für ein noch realistischeres Spielvergnügen in Games wie Forza Horizon 3 und Gears of War 4“ sorgen soll.

Kleinere Versionen der Xbox One S mit 500 GB und 1 TB werden zumindest in den USA sowie in Kanada, Australien und Neuseeland ab dem 23. August 2016 erhältlich sein. Termine für Deutschland bzw. Europa gibt es noch nicht.


Quelle: InTheGame.nl

Deine Bewertung

0 0

Leave a Reply

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.