Sony PlayStation: Geschäftszahlen des vierten Quartals 2014

Sony hat die Geschäftszahlen vom 1. September bis zum 31. Dezember 2014 veröffentlicht.


Der größte Teil des Profits entstand durch PS4 Verkäufe und PlayStation Plus Abos. Ganze 6,4 Millionen Einheiten der neuen Konsole und 147 Millionen Spiele wurden verkauft. In Hinsicht auf die gesamten Verkäufe entsteht so eine Erhöhung von 16,8 Prozent. 1,1 Millionen PS3 wurden zudem abgesetzt. Die PlayStation Vita und PlayStation TV lagen unter den Erwartungen.

Im Januar hatte Sony bereits verkündet, dass insgesamt 18,5 Millionen Konsolen der PS4 verkauft wurden.


Quelle: VG247

Deine Bewertung

0 0

Kommentar schreiben

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.