gamescom 2016: Türkei ist das diesjährige Partnerland

In diesem Jahr ist die Türkei das Partnerland der gamescom und mit einem 500 Quadratmeter großen Stand (D-012 in Halle 3.2) in Köln vertreten.

Der Auftritt entstand unter gemeinsamer Beteiligung des türkischen Spieleentwicklerverbandes TOGED, ODTÜ TEKNOKENT sowie Turkish Electro Technology (TET) und beheimatet führende Videospiel- und Software-Firmen des Landes sowie Indie-Entwickler.

Präsentiert werden unter anderem Mount & Blade 2: Bannerlord, Titel von kleineren Entwicklern sowie die vom türkischen Staat geförderte „Turkey Loves Indies“-Kampagne.

Weitere bekannte Teams am türkischen Gemeinschaftsstand sind Gram Games, die sich insbesondere unter Spielern von Mobile Games mit ihrem fesselnden Titel 1010! einen Namen gemacht haben, Panteon, Entwickler der preisgekrönten Titel MoBu und Legendary Team (ausgezeichnet bei den türkischen Kristal Piksel Video Game Awards 2015), No70 Games und ihr kürzlich im Steam Greenlight-Prozess freigegebenes Horror-Spiel No:70, Mildmania, bekannt für ihre Appstore-Hits wie Darklings und Rop, und Hologram, eine Firma, die großartige VR-Arbeiten veröffentlicht hat.

Zudem finden sich am türkischen Stand Simsoft, Game Looper, Digitoy Games, GamePro, Kodobur, Magiclab, UDO Games und Reality Arts. Ein weiterer wichtiger Aussteller am Gemeinschaftsstand ist ATOM, die seit 2008 Spieleentwickler mit diversen Dienstleistungen unterstützen. Das Pre-Incubation-Center hat mehr als zwei Millionen Dollar Exportumsatz mit über 400 Spielen generiert, und kann sich rühmen, an der Entstehung von zwölf Spielen mitgeholfen zu haben, die am Länderstand der Türkei präsentiert werden.

Deine Bewertung

0 0

Kommentar schreiben

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.