Wie Entwickler Psyonix jetzt bekannt gegeben hat, wird Rocket League am meisten für den PC gekauft.

Damit kommt das Spiel auf dem PC auf zirka vier Millionen Einheiten.

Rocket League ist ebenfalls für die Xbox One und die PS4 erhältlich. Psyonix sprach zuletzt schon von acht Millionen Verkäufen und 22 Millionen Spielern.


Quelle: DSOGaming

Kommentar verfassen