Naughty Dog hat technische Details zu der PS4 Pro Unterstützung von Uncharted 4: A Thief’s End und The Last of Us: Remastered enthüllt.


Die Story-Kampagne von Uncharted 4 kann man auf einen 4K Bildschirm mit einer nativen Auflösung von 1440p spielen. Im Multiplayermodus wurde die Auflösung von 900p auf 1080p erhöht.

Bei The Last of Us: Remastered hat man die Wahl zwischen der ursprünglichen Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde bei voller Ultra-HD-Auflösung (2160p) und einer höheren Bildrate mit 60 FPS und 1800p.

Wenn man die PS4 Pro an einem 1080p-TV betreibt, werden die Vorteile laut Naughty Dog ebenfalls zu erkennen sein. Sowohl Uncharted 4: A Thief’s End als auch The Last of Us: Remastered werden mit der höchsten Auflösung gerendert und dann auf Full-HD herunterskaliert. Das soll zu einer schärferen Optik führen.

Zudem wird bei den beiden Spielen auch HDR unterstützt.


Quelle: PS Blog

Kommentar verfassen