In Titanfall 2 können Spieler nur aus sechs vorgegebenen Titanklassen mit festen Waffen wählen.

Warum die variable Konfiguration der Mechs verschwunden ist, hat nun ein Mitarbeiter im NeoGAF-Forum erklärt:


Man habe festgestellt, dass Spieler sich auf Allround-Konfigurationen beschränken, statt ihre Ausrüstung speziell auf ihren Spielstil auszurichten.

Das habe dazu geführt, dass extrem viele Spieler auf die XO-16 Kanone, Elektrorauch und Nuke-Perk gesetzt haben, was nicht unbedingt im Sinne der Entwickler war. Optionen und Auswahl bringen nichts, wenn die Spieler die Features nicht annehmen.

Titanfall 2 ist seit dem 28. Oktober 2016 für PC, Xbox One und PS4 erhältlich.


Quelle: NeoGAF

Kommentar verfassen