PS4-Spiele, die von den Vorteilen der PS4 Pro profitieren, werden bei der Retailversion mit einem Logo gekennzeichnet sein.

Bei Downloads wird es ebenfalls einen Hinweis geben. Die Optimierungen können sich in einer höhere Auflösung, einer besseren Framerate, HDR-Support und/oder einer detaillierteren Grafik zeigen.

ps4pro-enhanced

In untenstehende Liste gibt es alle bisher bestätigten Spiele, die die PS4 Pro speziell unterstützen werden. Ansonsten laufen alle PS4-Games auf der neuen Konsole, dann aber ohne Verbesserungen.

Bereits veröffentlichte Spiele:


Call of Duty: Black Ops III
Deus Ex: Mankind Divided
Infamous: First Light
Middle Earth: Shadow of Mordor
Uncharted 4: A Thief’s End
The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
The Last of Us: Remastered
The Witness
Paragon

Unveröffentlichte Spiele:


Battlefield 1 – 28. Oktober 2016
Call of Duty: Infinite Warfare – 04. November 2016
Call of Duty: Modern Warfare Remastered – 04. November 2016
Days Gone – 2017
Dishonored 2 – 11. November 2016
Farpoint (PlayStation VR) – TBA 2016
FIFA 17 – 27. September 2016
Final Fantasy 15 – 29. November 2016
For Honor – 14. Februar 2017
Ghost Recon: Wildlands – 07. März 2017
Horizon: Zero Dawn – 28. Februar 2017
Killing Floor 2 – 18. November 2016
Mass Effect: Andromeda – Anfang 2017
Rise of the Tomb Raider – 11. Oktober 2016
Spider-Man – TBA
Steep – 02. Dezember 2016
Titanfall 2 – 28. Oktober 2016
Watch Dogs 2 – 15. November 2016
The Incredible Adventures of Van Helsing – 2016

Quelle: VG247

Kommentar verfassen