Die Website P-Stats.com hat via Twitter erste inoffizielle Zahlen zur Open Beta von Battlefield 1 gepostet.


Demnach befanden sich bis zu 681.000 Spieler gleichzeitig in der Testversion – deutlich mehr als in den anderen bereits erschienenen Shootern von Electronic Arts. Battlefield: Hardline zum Beispiel hätte in der offenen Beta maximal 387.000 gleichzeitig Aktive verzeichnet, Star Wars: Battlefront dagegen 374.000.

43 Prozent aller Spieler testeten den WW1-Shooter bisher auf der PS4, 34 Prozent auf der Xbox One und nur 23 Prozent auf dem PC. Knapp 39 Prozent aller Spieler stammen aus den USA, gefolgt von 11,3 Prozent aus Großbritannien. Deutschland landet mit 7,6 Prozent auf dem dritten Platz.

Die offene Beta endet am 08. September.

Die Vollversion von Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One.


Quelle: Twitter #1 | Twitter #2 | Twitter #3

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen