Wie PC Games berichtet, erscheint Call of Duty: Modern Warfare Remastered in einer zensierten deutschen Version.

Wie schon das Original wird die Neuveröffentlichung zudem ausschließlich die deutsche Sprache unterstützen, ein Wechsel auf die englische Tonspur ist unmöglich.

Die US-Version von Modern Warfare erhielt 2007 keine Altersfreigabe und wurde für den deutschen Markt angepasst. So entfernte Entwickler Infinity Ward den Arcade-Modus, bei dem Abschüsse mit Punkten belohnt wurden. Außerdem fehlt in der Mission 11 namens „One Shot, One Kill“ sämtliches Blut, wenn der Protagonist mit seinem Scharfschützengewehr den Arm von Bösewicht Zakhaev abtrennt.

Call of Duty: Modern Warfare Remastered erscheint im Bundle mit dem neuen Serienteil Infinity Warfare. Release ist am 04. November 2016 für PC, PS4 und Xbox One.

Momentan sind beide Sondereditionen im deutschen Steam-Store nicht mehr erhältlich.


Quelle: PC Games

Kommentar verfassen