Naughty Dog hat das neue Update 1.12 für Uncharted 4: A Thief’s End released.

Dieses Update bietet unter anderem die neue Map New Devon sowie neue Möglichkeiten, Reliquien zu erhalten und Multiplayer-Gegenstände freizuschalten. Zusätzlich zum Meistern von Herausforderungen kann man Reliquien jetzt auch durch das Abschliessen und Gewinnen von Matches erhalten. Weiterhin wurden Premium-DLC-Designs und voreingestellte Outfits zu den DLC-Prestige-Truhen hinzugefügt.

Für kompetitive Spieler enthält das Update 1.12 Änderungen am Team-Deathmatch mit Rang und eine Reihe neuer Belohnungen für die zweite Saison.


Quelle: PS Blog

Kommentar verfassen