Laut aktueller Gfk-Daten liegt Sony mit seiner PS4 in Deutschland weiterhin mit deutlichem Abstand vor der Xbox One.


Seit dem Verkaufsstart wurden demnach rund 3,2 Millionen Exemplare der PS4 in Deutschland verkauft, die Xbox One hat es im vergleichbaren Zeitraum auf 710.000 Einheiten geschafft.

Derzeit liegt Microsoft auch noch hinter Nintendos Wii U, von der bislang rund 750.000 Stück in Deutschland über die Ladentheken wanderten.

Zwischen Januar und Juli 2016 verkaufte sich die PS4 hierzulande knapp 460.000 Mal, die Xbox One 105.000 Mal.


Quelle: Börse Online

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen