Microsoft hat im Rahmen ihrer E3-Präsentation das neue Xbox Play Anywhere Programm vorgestellt.


Dies erlaubt es bestimmte ausgewählte Spiele, wie z.B. Gears of War 4 auf Xbox One und Windows 10 zu spielen. Gekaufte Titel sind dann für beide Systeme im Besitz und tauchen auf der jeweils anderen Plattform automatisch in der Xbox-Bibliothek auf.

Ebenfalls Teil des Programms ist die Möglichkeit, via Crossplay zum Beispiel die Koop-Kampagne zwischen Xbox One und Win10-PC zu spielen.

Im Moment unterstützen folgende Spiele das Xbox Play Anywhere Programm:


Forza Horizon 3
Gears of War 4
Halo Wars 2
ReCore
Scalebound
Sea of Thieves
State of Decay 2
We Happy Few

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen