Entwickler IO Interactive hat den Releasetermin der „Marrakesh“-Episode für ihr Stealthactionadventure Hitman enthüllt.

Die dritte Episode zum Spiel wird ab dem 31. Mai 2016 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich sein.

Diese Mal geht es nach Marokko.

Dort erwartet Agent 47 ein verwinkeltes Städtchen voller Gassen, Shisha-Bars und gefüllt mit virtuellem Leben. Darüberhinaus lassen die Stadtterassen Blicke auf die Stadt von oben zu – Scharfschützen wissen, was dies bedeutet. Zwei Ziele gilt es auszuschalten: Den Banker Claus Strandberg, der sich im schwedischen Konsulat verschanzt und den Army-General Reza Zaydan, welcher von Elite-Soldaten in einem improvisierten Hauptquartier beschützt wird.

Beide Ziele werden schwer zu erreichen sein und an beiden werden natürlich einige unterhaltsame Möglichkeiten anhaften, welche es den Spielern erlauben, für poetische Gerechtigkeit zu sorgen.

Neben der dritten Episode selbst erwarten Fans damit auch neue Live-Inhalte: Im Anschluss an die Veröffentlichung der Marrakesh-Episode folgt unter anderem auch ein weiteres Elusive Target, das sich nur für kurze Zeit in Marokko aufhält.


Quelle: Off. Webseite

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen