Square Enix hat einen neuen PC-Patch für das Actionadventure Tomb Raider released.

Diese neue Patch 1.0.638.6 fügt der PC-Entwickler NIXXES u.a. einige DirectX12 Features in das Spiel ein.

Besitzer von Nvidia-Grafikkarten, die mindestens den Game-Ready-Treiber 354.61 verwenden, profitieren zudem von der Umgebungsverdeckung VXAO (Voxel Ambient Occlusion). Dies soll für verbesserte Schattierung in nahezu allen Bereichen der Szenerie sorgen. Fehler wurden unter anderem im Bezug auf HBAO+ beseitigt, wie dem offiziellen Changelog zu entnehmen ist. Sowohl Anwendern von Geforce- als auch Radeon-Grafikkarten wird neben der Installation des Patches die Aktualisierung der jeweiligen Grafikkartentreiber empfohlen.

Changelog PC Patch #5 (v1.0.638.6):


Added support for DirectX 12
Adds NVIDIA VXAO Ambient Occlusion technology. This is the world’s most advanced real-time AO solution, specifically developed for NVIDIA Maxwell hardware. (Steam Only)
Added a new benchmark feature to allow easy comparison of performance on different systems, as well as at different graphics settings.
Fixed some HBAO+ and other Ambient Occlusion issues.
Fixed motion blur problems in Stereoscopic 3D mode.
A variety of other smaller optimizations, bug-fixes, and tweaks.

Quelle: Steam

Kommentar verfassen