Die Definitive Edition von Ori and the Blind Forest wird am 11. März 2016 für PC (Steam, Windows 10 Store) und Xbox One erscheinen.

Die überarbeitete Version umfasst einen verbesserten Theater-Modus (Zwischensequenzen, Konzeptzeichnungen, Trailer etc.) und ein großes, neues Gebiet „Black Root Burrows“, das tief in die Hintergrundgeschichte eingebettet sein soll. Neu sind ebenfalls die beiden Schwierigkeitsgrade „Einfach“ und „Schwer“. Es soll zudem weitere Möglichkeiten geben, die Puzzles zu lösen und die Kämpfe zu bestreiten.

Besitzer des Hauptspiels erhalten das Update auf die Definitive Edition nicht kostenlos. Sie müssen „einen kleinen Betrag“ zahlen.

Konkrete Preise wurden noch nicht genannt.


Quelle: Microsoft

Kommentar verfassen