Ubisoft hat heute als weitere Promo für Tom Clancy’s The Division die sogenannte Collapse-Simulation gestartet.

Sie soll verdeutlichen, wie schnell sich ein als biologischer Kampfstoff genutzter Virus verbreiten kann. Das ist beispielsweise im kommenden MMO-Shooter des Unternehmens der Fall.

Bei “Collapse” handelt es sich um eine interaktive Erfahrung, bei der reale Daten genutzt werden, um ein umfassendes und personalisiertes Abbild des Zusammenbruchs der Gesellschaft zu simulieren. Als Spieler schlüpft ihr in die Rolle des “Patienten Null” und müsst verschiedene Entscheidungen treffen, die auf die weitere Verbreitung des Virus direkte Auswirkungen haben.


Quelle: Zur Collapse-Simulation

Kommentar verfassen