Bethesda hat Informationen zu den DLCs von Fallout 4 veröffentlicht.

Zunächst werden diese drei DLCs für das ActionRPG veröffentlicht:

Automatron (März 2016 – 9,99 Euro)
Wasteland Workshop (April 2016 – 4,99 Euro)
Far Harbor (Mai 2016 – 24,99 Euro)

Für alle Erweiterungen wird es eine Beta-Phase geben, für die sich Spieler auf Bethesda.net anmelden können. Fair: Wer als Betatester ausgewählt wird, kriegt den DLC geschenkt – ein Kauf vorher oder nachher ist nicht mehr nötig.

Außerdem erklärt Bethesda, dass man derzeit auch noch an den kostenlosen Inhalten (Grafikverbesserungen für PC und Konsole, Gameplay-Verbesserungen, die Überarbeitung des Survival-Modus und das bald kommende Mod-Tool Creation Kit) arbeitet.

Der Preis des Season Pass für Fallout 4 wurde zudem um 20 Euro auf 49,99 Euro erhöht, allerdings erst am 01. März 2016. Wer schon gekauft hat, für den ändert sich nichts.


Quelle: Bethesda

Kommentar verfassen