Ubisoft hat jetzt auch offiziell bestätigt, das es in diesen Jahr kein neues Assassin’s Creed geben wird. Stattdessen wolle man an Innovationen arbeiten und im nächsten Jahr zurückkommen.

Daher gibt es in diesen Jahr in Sachen Assassins Creed nur die beiden 2D-Actionadventure Assassins Creed Chronicles India und Russia und dem Kinofilm zur Reihe, der im Dezember mit Michael Fassbender in der Hauptrolle in den Kinos startet.

Bei der Enthüllung der neuen Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2015 wurde bestätigt, das Watch Dogs bis spätenstens im April 2017 erscheinen soll.


Quelle: Ubisoft | Geschäftszahlen 3Q/2015

Kommentar verfassen