Wie Sony in einer offiziellen Pressemitteilung bekanntgibt, fusionieren die zwei bisher unabhängig agierenden Geschäftssparten Sony Computer Entertainment und Sony Network Entertainment zu einer neuen mit dem Namen Sony Interactive Entertainment.

Obwohl ein neues Hauptquartier für die neue Institution in San Mateo, Kalifornien, eingerichtet wurde, sollen die bisherigen Niederlassungen in Tokyo und London weiterhin betrieben und beibehalten werden.

Das neugegründete Unternehmen soll offiziell ab dem 1. April 2016 seine Arbeit aufnehmen, denn dann startet auch das neue Fiskaljahr.


Quelle: PS Blog

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen