In den USA wurde der Markenschutz für den Namen des Puzzle-Plattformer Unreavel verweigert.

In der Begründung heißt es, dass der Name zu hohe Ähnlichkeiten mit dem Brettspiel “Beary’s Unravel” aus dem Hause SimplyFun aufweist. Auch beim Spielprinzip gibt es gewisse Gemeinsamkeiten, da die Spieler bei “Beary’s Unravel” ebenfalls mit einer Schnur hantieren müssen.

Möglicherweise wird Electronic Arts den Namen ändern oder zumindest einen Untertitel hinzufügen müssen, um für das Videospiel einen Markenschutz beantragen zu können.

Das Spiel soll ab am 9. Februar 2016 als Downloadtitel für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Ob sich das nun verschiebt, ist noch unklar.


Quelle: VG247
Unravel

Kommentar verfassen