Es wurde die Dreharbeiten zum Assassin’s Creed Film mit Michael Fassbender abgeschlossen.


Nun beginnt die Nachbearbeitung. Der Kinostart ist am 29. Dezember 2016

Die Handlung des Films enthält eine eigene fiktive Geschichte.

Darin stellt Michael Fassbender den Charakter Callum Lynch da, der von einem Geheimbund entführt wird und mittels eines Computers die genetischen Erinnerungen seiner Vorfahren durchleben lässt. So findet sich Callum in Spanien im 15. Jahrhundert wieder und lebt die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar, der einen mysteriösen Geheimbund entdeckte: die Assassinen …

Kommentar verfassen