Wie Sony heute bekannt gab, verkaufte sich die PS4 im Weihnachtsgeschäft 2015 ganze 5,7 Millionen Mal.


Dadurch steht man weltweit mittlerweile bei mehr als 35,9 Millionen verkauften Exemplaren, die bis zum 3. Januar 2016 über die Ladentheken wanderten.

Im Weihnachtsgeschäft wurden außerdem mehr als 35 Millionen PS4-Spiele im Handel und im PlayStation Store verkauft, die Zahl der PS-Plus-Abonnenten steig im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 60 Prozent.


Quelle: GameSpot

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen