Angeblich soll das nächste Assassin’s Creed Spiel erst 2017 erscheinen.

Dies soll nun ein Mitglied des Entwicklerteams via 4Chan bestätigt haben.


Den jährlichen Rhythmus soll Ubisoft durchbrechen wollen, um der Serie eine komplette Überarbeitung zu verpassen. Als Setting habe sich man für den Neustart der Reihe Ägypten ausgesucht, wobei das Black-Flag-Team für die Entwicklung verantwortlich sein soll.

Eine offizielle Bestätigung seitens Ubisoft gibt es noch nicht.


Quelle: Autoomobile

Kommentar verfassen