Wie Bethesda am Freitag bekannt gegeben hatte, wurden bisher 12 Millionen Exemplare ihres RPG Fallout 4 an den Handel ausgeliefert, was einem potenziellen Umsatz von rund 750 Millionen Dollar entsprechen soll.

Wie viele davon bisher tatsächlich verkauft wurden, ist allerdings nicht bekannt.

Auch im digitalen Bereich bricht man Rekorde. Fallout 4 war zeitweise das meistgespielte Spiel auf Steam und lässt mit 470.000 Spielern die alte Bestmarke hinter sich. Außerdem ist Fallout 4 laut Twitch der am meisten angeschaute neue Titel des Jahres.

Fallout 4 ist seit dem 10. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.


Quelle: Bethesda

Kommentar verfassen