Microsoft hat die Havok Physik-Engine von Intel gekauft.

Diese Physik-Engine wurde bislang in über 600 Spielen eingesetzt.

Wie das Unternehmen betont, will man die Technologie auch weiterhin an andere Entwickler lizenzieren.


Quelle: Microsoft

Kommentar verfassen