Entwickler IO Interative und Publisher Square Enix haben den konkreten Releasetermin von Hitman und Details zur weiteren Inhalten bekanntgegeben.


Das Spiel wird demnach am 11. März 2016 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

In dieser Version sind dann drei Sandbox-Schauplätze: Frankreich (Paris), Italien (Sapienza) und Marokko (Marrakesh) sowie sechs Kampagnen-Missionen enthalten.

Abgesehen von 40 Signature Kills und wöchentlichen Events soll es mehr als 800 mögliche Ziele im Contracts-Modus geben.

In den darauf folgenden Monaten sollen neue Kampagnen-Missionen und Sandbox-Schauplätze hinzugefügt werden. Den Anfang macht Thailand im April. Im Mai sollen die USA als Schauplatz hinzukommen und im Juni geht es dann noch nach Japan.

Neue Signature Kills, Events, Verkleidungen, Waffen und Ziele für den Contracts-Modus sollen sukzessive hinzugefügt werden.

Auch zum Preismodell gibt es nun konkrete Zahlen:


Das „Intro Pack“ wird alle Inhalte umfassen, die am 11. März 2016 zur Verfügung stehen und 34,99 Euro kosten.

Die zusätzlichen Inhalte bzw. das „Upgrade Pack“ wird 29,99 Euro kosten und Zugriff auf die drei weiteren Schauplätze, die zusätzlichen Missionen und Co. erlauben.

Kauft man beide Pakete als „The Full Experience“ werden 59,99 Euro fällig.

hitman_content


Quelle: Off. Webseite

Kommentar verfassen