Warner Bros. Interactive haben das 2008 Tumbler Batmobile-Pack und das Original-Arkham-Batman-Skin für Rocksteady’s Batman: Arkham Knight veröffentlicht.


Spieler, die den Seasonpass für PS4 oder Xbox One besitzen, erhalten sofort Zugriff die Erweiterungen. Das 2008 Tumbler Batmobile-Pack ist – ebenfalls ab heute – einzeln zum Preis von 1,99 Euro im PlayStation Network und bei Xbox Live erhältlich, während der Arkham-Batman-Skin als kostenfreier Download zur Verfügung steht. Das Tumbler-Pack setzt die Spieler in das Cockpit des Batmobils aus dem 2008er-Film The Dark Knight und enthält zwei vom Film inspirierte Strecken.

Ab Dienstag, den 29. September, folgt das Crime Fighter Challenge-Pack #2. Es umfasst mehrere Challenge-Maps (Training im Freeflow-Kampf und Invisible-Predator-Einsätze) für Batman, Nightwing, Robin, Catwoman und das Batmobil. Darauf folgt GCPD Lockdown: In diesem nach Arkham Knight angesiedelten Story-Pack müssen die Spieler als Nightwing dafür sorgen, dass der Pinguin nicht aus dem Gotham City Police Department ausbrechen kann.

Für den Oktober sind drei weitere Inhalte geplant:

Batman Classic TV Series Batmobile-Pack:

Reise zurück in der Zeit mit dem Batman Classic TV Series Batmobile Pack. Dieses Paket enthält das 1960s TV Series-Batmobil, den Classic TV Series Catwoman-Skin, den Classic TV Series Robin-Skin sowie zwei von der klassischen Batman-TV-Serie inspirierte Rennstrecken.

Catwoman’s Revenge:

In diesem Story-Pack, das nach den Ereignissen von Arkham Knight angesiedelt ist, streift Catwoman auf ihrer Suche nach Rache am Riddler durch die Nacht.

Crime Fighter Challenge Pack #3:

Hol dir das Crime Fighter Challenge-Pack, um verschiedene Combat- und Predator-Karten mit Batman, Nightwing, Robin und Azrael zu erhalten.

Wann die Downloadinhalte für die PC-Version kommen, steht noch nicht fest, aber sie sollen definitiv erscheinen.

Kommentar verfassen