Die vormals unter dem Namen Project Morpheus bekannte Virtual-Reality-Brille von Sony wurde im Rahmen der Tokyo Game Show 2015 nun in einen offiziellen Namen umgetauft.

Ab sofort wird das PS4-Zubehör als PlayStation VR bezeichnet. Die Brille soll voraussichtlich in ersten Halbjahr 2016 erscheinen.

playstation_vr_1


Quelle: PS Blog

Kommentar verfassen