Schon vor dem Release hat Avalanche’s Openworld-Actionadventure Mad Max wurde ein Day-One-Patch 1.01 für das Spiele released.

Dieser ist auf der PS4 ca. 400 MB groß und verbessert unter anderem den Ablauf der Missionen, Dialoge, Filmsequenzen und Sprachen. Zugleich wird mit dem Update die allgemeine Stabilität des Titels optimiert. Das Speichern und Laden von Savegames soll ebenfalls besser von der Hand gehen.

ChangeLog 1.01


Hauptmissionen: Verbesserter Ablauf der Missionen, Dialoge, Filmsequenzen und Sprachen
Ödlandmissionen: Verbesserter Ablauf der Missionen, Begegnungen und Lager
Stabilität: Verbessertes Speichern und Laden, sowie allgemeine Stabilität des Spiels
GUI/HUD: Verbesserte Tastenbenutzung und reparierte Icons, die nicht richtig angezeigt wurden
Open World: Verbesserte NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere), Kameranutzung und Sammeln von In-Game Währung, Fahrzeugkämpfe, Kollisionen, Bewegungen und Schnellreisen
Animationen: Diverse verbesserte Animationen für Max, Chumbucket, die Werkstatt und die Open World
Audio: Verbesserte Abläufe für die Stimmen
Aufnahmemodus: Verbesserte Kameraführung speziell für den Aufnahmemodus
Bestenlisten: Einige abgeschnittene Texte für die Opuskriege-Bestenlisten wurden behoben
Pausenmenü: Diverse verbesserte Einstellungen und Auswahlmöglichkeiten
WBPlay: Verbesserte Verbindungsstabilität

Mad Max erscheint offiziell am 01. September 2015 für PS4, Xbox One und PC.

Kommentar verfassen