Entwickler CD Projekt RED hat in einem neuen Finanzbericht neue Verkaufszahlen ihres RPG The Witcher 3: Wild Hunt bestätigt.


Demnach hat sich der Titel binnen sechs Wochen seit der Veröffentlichung bereits mehr als sechs Millionen Mal verkauft; eine Million Exemplare wurden dabei via GOG aktiviert.

Das Spiel, zu dem die Macher bereits 16 kostenfreie Zusatzinhalte veröffentlicht haben, brachte dem Unternehmen einen Gewinn von 41 Millionen Pfund im ersten Halbjahr 2015 ein. Mit Heart of Stone und Blood & Wine befinden sich zwei größere Add-ons in Arbeit.


Quelle: Gameswelt

Kommentar verfassen