Gearbox Software, 3D Realms und Interceptor Entertainment haben nun einvernehmlich einen Rechtsstreit um die Inhaberschaft der Rechte an Duke Nukem beigelegt.


In einem gemeinsamen Statement der beteiligten Parteien heißt es, dass man die gegenseitigen Anschuldigungen nun jeweils auf freiwilliger Basis fallen gelassen habe. Welche Bedingungen und Vereinbarungen mit der Beilegung des Rechtsstreits verbunden sind, wurde nicht bekannt.

Gearbox betonte jedoch in einem weiteren Statement, dass man weiterhin der vollständige und rechtmäßige Rechteinhaber an der Franchise sei.


Quelle: 3D Realms Statement

Kommentar verfassen