Die kommende Uncharted: The Nathan Drake Collection für die PS4 enthält überarbeitete Versionen (1080p mit 60fps) der drei Uncharted Spiele.

Neben einen neuen Fotomodus wurden im Vergleich zu den Originalspielen verschiedene Verbesserungen an der Beleuchtung, dem Rendering, dem Texture-Mapping und den dynamischen Audiodateien vorgenommen. Der Multiplayernodus ist jeweils nicht enthalten.

Neu sind außerdem drei weitere Schwierigkeitsgrade:


+ Der Forscher-Modus ist ein komplett neuer Modus für alle Anfänger, bei dem die Schwierigkeit der Kämpfe stark reduziert wurde.
+ Der Speedrun-Modus fügt dem Spiel eine Uhr hinzu, sodass Spieler ihre Gameplay-Zeit gegen die Zeit ihrer Freunde messen können, während sie bestimmte Abschnitte spielen.
+ Der Schwierigkeitsgrad ‚Gnadenlos‘ ist die ultimative Herausforderung, da das Gameplay noch härter als bei ‚Extrem Schwierig‘ ist (wird erst freigeschaltet, wenn ihr im gleichen Spiel bereits ‚Extrem Schwierig‘ geschafft habt).

Uncharted: The Nathan Drake Collection wird am 7. Oktober 2015 in Europa erscheinen und Zugriff auf die Multiplayer-Beta von Uncharted 4: A Thief’s End bieten.

Kommentar verfassen