Im Rahmen der Gamescom-Pressekonferenz in Köln hat Microsoft bekannt gegeben, dass alle künftigen Gold-Titel für die Xbox 360 mit der Xbox One abwärtskompatibel sein werden.


Die generelle Abwärtskompatibilität der Xbox One für 360-Spiele soll außerdem kostenlos ab November 2015 verfügbar sein – dann erscheint auch das Update auf Windows 10.

Bisher konnten ausschließlich Teilnehmer des Xbox-Preview-Programms eine kleine Auswahl von 360-Spielen auf der Xbox One nutzen.

Kommentar verfassen