Entwickler CD Projekt RED wird sich in diesen und dem kommenden Jahr noch vorrangig um The Witcher 3 kümmern.

Man will in diesen Zeitraum zwei große kostenpflichtige sowie diverse kostenlose DLCs zum Spiel herausbringen.

Das bedeutet, das man mit dem Release von Cyberpunk 2077 wohl nicht vor 2017 rechnen kann.

Cyberpunk 2077 soll als Open-World-Rollenspiel basierend auf der Pen&Paper-RPG-Lizenz eine nicht-lineare Geschichte, vielfältige Charakterklassen und ein „riesiges Arsenal an Waffen, Upgrades, Implantaten und anderem Hightech-Spielzeug“ bieten. Außerdem soll man mehr Freiheiten als beim Hexer genießen, denn Cyberpunk 2077 sei nicht um einen festgelegten Charakter angelegt.


Quelle: Reuters | 4Players

Kommentar verfassen