Publisher Ubisoft wird ihre kommende Spiele künftig fast ausschließlich für die Current-Gen-Plattformen PS4 und Xbox One sowie den PC herausbringen.

Der letzten Konsolengeneration um PlayStation 3 und Xbox 360 kehrt man hingegen weitestgehend den Rücken.

Eine Ausnahme wird man bei Just Dance Spielen machen, die auch auf den alten Plattformen weiter erscheinen wird.


Quelle: Eurogamer

Kommentar verfassen