Wie Sony gegenüber Videogamer bestätigte, wird man in diesem Jahr keine gamescom Pressekonferenz abhalten.


Statt der sonst stets in Köln stattfindenden Veranstaltung konzentriere man sich in diesem Jahr vielmehr auf die Paris Games Week im Oktober, wo man ein „internationales Media-Briefing“ stattfinden wird.

Das Event in Paris soll am 27. Oktober stattfinden.

Als Grund für das Auslassen der gamescom-PK führt man an, dass die E3 in diesem Jahr eine Woche später und die gamescom etwas eher stattfindet. Die beiden Events liegen damit für den Geschmack von Sony etwas zu nah beeinander, weshalb man es als besser erachtet, weitere größere Ankündigungen erst später im Jahr zutätigen.

Die diesjährige gamescom findet am 06. – 09. August statt.


Quelle: Videogamer

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen