Die Weltraum-Simulation Elite: Dangerous wird noch in diesem Jahr zuerst für die Xbox One erscheinen.


Die Konsolenfassung wird sämtliche Inhalte der PC-Version umfassen, einschließlich der Februar- und März-Updates (Community Goals und Wings).

Zu einen späteren Zeitpunkt folgt dann auch noch die PS4 Version.


Quelle: 4Players | Twitter

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen