Entwickler inXile Entertainment hat am Wochenende auf der PAX South mit The Bard’s Tale IV ein echtes Sequel der Rollenspiel-Reihe auf den 1980er Jahren angekündigt.


Das Spiel soll über Kickstarter finanziert werden und soll voraussichtlich in diesen Jahr zum 30. Jubiläum des ersten Teils der Bard’s-Tale-Serie für den PC erscheinen.

Es soll weniger retro sein als Wasteland 2 und stattdessen zeitgemäße Grafik, UI und aktuelles Gamedesign bieten.

The Bard’s Tale feierte 1985 mit dem ersten Titel Tales of the Unknown: Volume I – The Bard’s Tale seine Premiere. 1986 und 1988 folgten dann The Bard’s Tale II: The Destiny Knight und The Bard’s Tale III: The Thief of Fate. 2005 wurde dann bereits von InXile Entertainment The Bard’s Tale entwickelt.

Kommentar verfassen