Capcom hat gestern die sogenannte Definitive Edition von DmC: Devil May Cry offiziell angekündigt.


Die überarbeitete Spielfassung soll europaweit ab dem 17. März 2015 zum Preis von 39,99 Euro sowohl digital als auch als klassische Handelsversion erhältlich sein. Im Sommer 2015 folgt darüber hinaus auch eine Special Edition von Devil May Cry 4 für die beiden Plattformen, zu der es zu einem späteren Zeitpunkt weitere Details geben wird.

Neben dem Hauptspiel umfasst die Definitive Edition auch alle bislang veröffentlichten DLC-Pakete zum Titel, darunter auch die Kampagne „Vergil’s Downfall“. Auch neue Spielmodi und Boni sind mit an Bord, unter anderem auch der Modus „Vergil’s Bloody Palace“, in dem ihr mit Dantes Zwillingsbruder antreten könnt. Die neuen Spielvarianten „Gods Must Die“, „Must Style Mode“ und „Hardcore Mode“ sollen für frische Herausforderungen sorgen.

Das Ganze wird euch in einer aufgemotzten Optik mit 1080p und vollen 60 Bildern pro Sekunde präsentiert werden.


Quelle: Gameswelt | Capcom

Kommentar verfassen