Bei Steam wurden die PC-Systemanforderungen von Techland’s Zombiespiel Dying Light enthüllt.

Dabei hatte Techland die ursprünglichen Angaben beim benötigten Arbeitsspeicher (Minimum: von 8 GB auf 4 GB; Empfohlen: von 16 GB auf 8 GB) und Grafikkarte abgesenkt.

Minimum:


Betriebssystem: Windows 7 64-bit / Windows 8 64-bit / Windows 8.1 64-bit
Prozessor: Intel Core i5-2500 @3,3 GHz / AMD FX-8320 @3,5 GHz
Speicher: 4 GB RAM DDR3
Festplatte: 40 GB frei
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 560 / AMD Radeon HD 6870 (1 GB Video-Speicher)
DirectX 11

Empfohlen:


Betriebssystem: Windows 7 64-bit / Windows 8 64-bit / Windows 8.1 64-bit
Prozessor: Intel Core i5-4670K @3,4 GHz / AMD FX-8350 @4,0 GHz
Speicher: 8 GB RAM DDR3
Festplatte: 40 GB frei
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780 / AMD Radeon R9 290 (2 GB Video-Speicher)
DirectX 11

Allerdings wird das Spiel vermutlich NICHT in Deutschland erscheinen. Es ist auch nicht im deutschen Steam Store erhältlich.

Ob man das Spiel später mit einer Importversion trotzdem in Deutschland aktivieren kann, ist noch unklar.

Dying Light erscheint (außerhalb von Deutschland) am 30. Januar 2015 für PC, PS4 und Xbox One.

Kommentar verfassen