Ubisoft hat einen dritten Patch für ihr Actionadventure Assassin’s Creed: Unity angekündigt.

Dieser soll heute (PS4) sowie im Laufe der Woche für Xbox One und PC erscheinen.

Der Patch soll über 300 Bugfixes enthalten, welche die Spielerfahrung spürbar verbessern sollen. Auch in Sachen Performance und Framerate soll sich die Situation merklich bessern, wenngleich man diesbezüglich auch in Zukunft noch Optimierungen vornehmen wird.

Zu den wichtigsten Änderungen gehören u.a.


Fixed numerous random crashes for both on Campaign and Co-op (90+ various low reproduced crashes)
Fixed specific framerate drops
Fixed navigation issues where the player gets stuck
Fixed haystack issues where the player can stay stuck in it
Fixed animation issues
Fixed various matchmaking issues

Quelle: Kompletter Changelog

Über den Autor

Ostwestfale, Baujahr 1971 - Gamer seit "1985"

Meine PC-GOTY für 2016: Doom (PC), Uncharted 4 (PS4)
Aktuell spiele ich: Rocket League (PC), Titanfall 2 (PC)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen