Für das Final Stand DLC für Battlefield 4 wurde eine Releasetermin enthüllt.


Die Download-Erweiterung wird vier Maps umfassen, die in einer arktischen Landschaft in Russland spielen. Infanterie-Gefechte stehen (wieder) im Vordergrund. Auch das Waffenarsenal wird aufgerüstet bzw. modernisiert, denn mit der Railgun gibt es eine neue PickUp-Waffe sowie einen Schwebepanzer, der sich auf acht Rückstoßtriebwerken über das Schlachtfeld bewegt. Ein Schneemobil darf ebenfalls nicht fehlen.

Das letzte DLC für den Multiplayershooter wird ab dem 18. November (Premium Mitglieder) bzw. am 02. Dezember für alle erhältlich sein.


Quelle: Battlefield Blog

Kommentar verfassen