Wie Executive Producer Tomasz Gop von CI Games gegenüber Eurogamer bestätigt, wurde die Entwicklungskosten von ca. 9,9 Millionen Euro für ihr ActionRPG Lords of the Fallen durch die Verkäufe bereits eingespielt.


Demnach wurde das Spiel bislang 700.000 Mal an Händler ausgeliefert, 200.000 Stück davon wurden wiederum an die Kunden durchverkauft.

Um profitable zu sein, hätte man 500.000 Exemplare des Spiels ausliefern müssen …

Außerdem hat mit Ancient Labyrinth einen ersten Story-DLC für Lords of the Fallen angekündigt, der im Winter 2014 erscheinen soll.

Das Spiel ist seit dem 28. Oktober 2014 für PS4, Xbox One und PC erhältlich.


Quelle: Eurogamer #1 | Eurogamer #2

Kommentar verfassen