Im Rahmen der BlizzCon 2014 wurde auch StarCraft 2: Legacy of the Void näher vorgestellt.

Das dritte und letzte Kapitel der Trilogie wird als Standalone-Titel erscheinen und damit weder StarCraft 2: Wings of Liberty noch StarCraft 2: Heart of the Swarm voraussetzen.


In Legacy of the Void soll die Geschichte mit der Protoss-Kampagne abgeschlossen werden. Zunächst sollen die verstreuten Protoss-Stämme wieder vereint werden und danach darf man sich der Xel’naga-Bedrohung stellen müssen. Angeblich sollen alle offenen Fragen beantwortet werden.

Kommentar verfassen